AUSSICHT - 2014 Kunst am Bau, JVA, Justizvollzugsanstalt Solothurn

AUSSICHT

1. OG | 2 Freizeiträume, Betonwand 380 x 1290 cm | 380 x 488 cm, 104 Glaslinsen, DM 4,5 cm, in Beton eingelassen

Das Projekt «Aussicht» in der Justizvollzugsanstalt in Solothurn,greift auf Elemente des Baus zurück: Bindlöcher, die beim Bau mit Beton entstehen, dienen als Ankerpunkte für bombierte Glas-Linsen. Auf der Rückseite sind sie bedruckt und zeigen Bilder die das Innen mit dem Aussen verbinden, das Gefangensein mit der Freiheit. Aussicht zu haben ist eine Form von Freiheit. Sie nährt Sehnsucht und Hoffnung, ermöglicht einen zuversichtlichen Blick. Von Weitem nimmt man die Fotografien als kleine, dekorative Perlen an der grauen Betonwand wahr. Durch die Wölbung der bombierten Gläser erschliessen sich dem Betrachter verschiedene Ansichten. Der Blickwinkel ändert sich je nach Position. Ausgelöst wird eine Auseinandersetzung zwischen dem eigenen Zustand und dem Umgebenden.

Fotos © studiojeker,ch

  • Facebook Basic Black
  • Black Instagram Icon

© 2018 by Andrea Nottaris  I  Impressum I DatenschutzAGB

0