SPEKTRUM - ein Raum im Wald  - 2019

Eine von 23 Stationen des audiovisuellen Erlebnisrundgangs „i de Warbighöf“ in Starrkirch-Wil, 2019. Installationen und Videoskulptur: Andrea Nottaris. 

Der künstlerische Erlebnisrundgang wurde konzipiert und realisiert von Renato Grob und Lisette Wyss im Auftrag der Kulturstiftung Starrkirch- Wil – Ch-4656.

Kunst im Wald_©andreanottaris_Türe.jpg

Station17: Eingang

Videoskulptur_Spektrum_01_©andreanottari
Kunst im Wald_Videoskulptur_©andreanotta
Videoskulptur_Spektrum_©andreanottaris.j

Station 18 / Videoskulptur

190916©andreanottaris_Schaukel_web_edite
Schaukel im Wald_@andreanottaris.jpg

Station 19 / Schaukel / Spektralbrille

_Spektrum_Raum_im_Wald_©andreanottaris.j

Station 20 / Ausgang

Künstlerischer Erlebnisrundgang: Regie, Audio, Aufbau und Technik: Renato Grob & Lisette Wyss

Mithilfe Aufbau: Roman Studer und Fabio Combo