Eintauchen, den Dingen auf den Grund gehen, künstlerische Perlen an die Oberfläche bringen:

Andrea Nottaris arbeitet interdisziplinär und multimedial in der bildenden und angewandten Kunst, der Kunst am Bau, mit Fotografie und Film. Für ihre Werke recherchiert, sucht und findet sie Zusammenhänge – passend zum Ort und seiner Geschichte. Sie durchmischt, überlagert und schafft neue Verbindungen. Was sich beim Betrachten daraus entwickelt, sei offen und das Ergebnis unserer eignen Gedanken und Erinnerungen.





 
Ausbildung

1987 - 1991   Keramik-Design Fachklasse KDFK Schule für Gestaltung Bern/Biel (SFG B:B)

Auszeichnungen / Preise

2021   Kunst und Bau, Sihlcity, Zürich, in Ausführung

2017   Kunst und Bau, Genossenschaft Migros Aare, Solothurn, realisiert

2016   Anerkennungspreis für Kunst und Bau, Architekturauszeichnungen Kanton Solothurn

2014   Kunst und Bau, Justizvollzugsanstalt JVA Solothurn, realisiert

2013   Förderpreis für Bildende Kunst, Stadt Olten

2000   Förderpreis für Malerei, Rentsch-Stiftung für kulturelle Impulse Olten

Werke im öffentlichem Besitz oder öffentlich zugänglich

2022   Kunst und Bau, Sihlcity Zürich

2017   Kunst und Bau, Genossenschaft Migros Aare, Wengistrasse Solothurn

2014   Kunst und Bau, Justizvollzugsanstalt JVA, Solothurn

2013   Gestaltung des Soloth. Heimatschutzpreises: Traumfabrik Hugi, Dulliken

2010   Rathaus Solothurn, Gemeinschaftswerk

2003   Kunst im öffentlichen Raum, Metallsteg Dellenpark, Trimbach

Ankäufe

Private Sammlungen, Kunstsammlung Kanton Solothurn, Kunstverein Olten (Jahresgabe), Luciano Benetton Collection,

Imago mundi Helvetia

Ausstellungen (Auswahl)

2022

Aarau: Videocity Aarau -  Kunst im Eck, Aarau

 

2021

Olten: Kunstmuseum, 37. Jahresausstellung der Solothurner Künstler*innen

Thun: Fondation Jetzt Kunst «Kunst im Strandbad»

Starrkirch-Wil: «lose, luege und stune» Kulturstiftung CH-4656, Videoinstallation

Bern: Bundeshaus, SGBK Kunstprojekt «Frauen im Bundeshaus»

Olten: Kunstmuseum, das «Kuratierte Kunstkabinett» StudioK3

Olten: „Kaufen Sie das Bild einfach bevor jemand einen Punkt dran klebt“ links&rechts, caramelpopup, Einzelausstellung

 

2020

Olten: Kulturraum Mokka- Rubin, «Einen Sommer lang», Einzelausstellung

Olten: N° 1, A5@mokka–rubin, Gruppenausstellung

 

2019  

Basel: Museum Design Collection, Gruppenausstellung SGBK

Starrkirch-Wil: «i de Warbighöf» Kulturstiftung CH-4656, Kunst-und Videoinstallation

Olten: Nomadicartprojects, Gruppenausstellung Spirit of Exploration mit Dimitra Charamandas, Adrian Falkner, Nadja Kirschgarten und Filib Schürmann

Olten: „Der Nachtisch“ am Ländiwegfest.ch

 

2018

Olten: Ausstellungsraum Kunstverein Olten, Doppelausstellung mit Gabrièle Gisi

Basel: Gast im Atelier Heike Müller, mit Makoto Matsubayashi, Japan

 

2017

Solothurn: S11 Künstlerhaus Solothurn, Doppelausstellung mit Ana Rakel Ruiz de Sabando

 

2016

Grenchen: Kunsthaus, Architekturauszeichnungen Kanton Solothurn

Dornach: Kloster Dornach, «Geist und Luxus» mit Serge Hasenböhler, Andreas Schneider, HGK FHNW 

Olten: Kino Capitol, 23 Sternschnuppen Olten, Video «Amanita» mit Musik–Perfomance von Werner Hasler

Lostorf: Schloss Wartenfels, «Intérieurs»

Biberist: Schlösschen Vorder-Bleichenberg, «Kopfreisen» mit Daniel Gaemperle

 

2015

Olten: Kunstmuseum, 31. Jahresausstellung der Solothurner Künstler*innen

Olten: Kunstverein Olten, Jahresgabe

Balsthal: Galerie Rössli, Einzelausstellung «Fliegende Tage»

Starrkirch-Wil: Kulturplatz, Kulturstiftung CH-4656, Videoinstallation «Amanita»

Olten: Treffpunkt Atelier, eine Veranstaltungsreihe des Kunstvereins Olten

Venedig/Italien: Fondazione Cini, «map of the new art», Imago Mundi Helvetia, Luciano Benetton Collection

Olten: Kleinster Kunstraum Olten, Art i.g. Einzelausstellung «Unterwegs»

 

2014

Olten: in Privaträumen der Stadt (100 Jahre Kunstverein), «Kammerspiel», „Römerstrasse 5 - eine Hommage“

 

2013

Olten: Kunstmuseum, 29. Jahresausstellung der Solothurner Künstler*innen 

Luzern: Galerie Regula Brun, Doppelausstellung mit Nadja Lerch

Riehen: Galerie Burgwerk, «111 Jahre SGBK»

Lostorf: Schloss Wartenfels, «Lebenslust»

 

2012

Olten: Schauraum, Einzelausstellung «Aufgetischt»

Liestal: Galerie Artworks, «Satellit 13» SGBK

Lostorf: Schloss Wartenfels, «Feuer»

 

2011

Basel: DOCK Kunstraum; jack-up-legs, SGBK, «Absatz-Spitze»

Bern: Galerie Archivarte, «Trouvailes», SGBK: mit Helen Balmer, Rosemarie Frey-Vosseler, Heike Müller

 

2010

Olten: Stadthaus, Visarte Solothurn «Werkschau 10»

Basel: Projektraum M54, SGBK: «Zeitschlaufe»

Basel: Kulturhaus Bider & Tanner, SGBK: «Von einer heimlichen Liebe»

Frauenfeld: Galerie Stefan Rutishauser, «Frau 50 sucht»

 

2009

Solothurn: Künstlerhaus S11, mit Béatrice Bader und Christof Schelbert

Härkingen: Alte Kirche Härkingen, «Visarte zu Gast»

Basel: DOCK Kunstraum «die Milch kocht»

Zürich: Kunst 09 Zürich, «Trouvailles der SGBK»

Lostorf: Schloss Wartenfels, «Holz, Wald, Wiesen»

Zug: Kunststube A4, Einzelausstellung

 

2008

Olten: Stadthaus, «Visarte Werkschau 08»

 

2007

Bern: Bizaar Münsterplattform, Buskers Festival, Kunstinstallation «Schuld und Sühne»

 

2003

Trimbach: Dellenbach, Einweihung Metallsteg, Kunst und Bau 

 

2001

Olten: Martins Galerie, «800 Jahre Olten» 

 

1998

Baden/Aargau: Galerie zum kleinen Schwan, Einzelausstellung

Basel, Galerie Artefakt